IMG_2194.JPG

AGBs

Willkommen bei WILD NAYA STUDIO – „NATURAL FEMININE EMBODYMENT ONLINE STUDIO“ Das Live Online Frauen Studio  für alle Ebenen by Bernadette Schwarz.

 

Auf dieser Plattform unterrichtet Bernadette Schwarz mit ihren Vielfältigen Expertinnen im Fokus „Gerne Frau sein“ & Selfcare auf allen Ebenen, die es sich zur Berufung gemacht haben Frauen ganzheitlich zu begleiten.

Du hast die Möglichkeit, Yoga für Frauen, Pflanzenweisheiten, Zykluswissen & Sound als ganzheitlichen Ansatz zu praktizieren & kennen zu lernen. Das selbstständige Global Vernetze Team legt großen Wert auf hohe Professionalität und Qualität des Unterrichts, der Workshops, der regelmäßigen Frauenkreise in der Verbindung mit dem Zyklus des Lebens. Komme wieder in Deinen uniquaten Rhythmus und Liebe es Frau zu sein!

Erlebe bei WILD NAYA regelmäßige, interaktive und hochqualitative Online Yoga von Frauen für Frauen, Meditations & Traum/Visualisierungs Reisen, Workshops, Rituale, Retreats, Gatherings, Mantra Abende, regelmäßige Frauenkreise, Vorträge von Frauen aus allen Gesundheitsaspekten – wie Hebammen, Doulas, Fraunärztinnen, Schamanismus, altes Indigenes Wissen, Wildkräuter Kunde, Yogalehrerinnen aus aller Welt (Deutsch & Englisch Sprachig) und das ganz bequem von Zuhause aus. Bernadettes Anliegen ist es, dir mit ihrem Online Frauen Studio den Ursprung des Frau seins, der Liebe zu sich selbst, die Verbindung mit allen Tieren, Pflanzen, inneren wie äußeren Rhythmus völlig und ganz wieder zu leben. Bernadette ist es sehr wichtig das wir Frauen gut aufgeklärt werden, über unseren weiblichen Körper, wie funktioniert unser Körper, was ist Wichtig zu berücksichtigen, wie fühle ich mich wenn ich vor meinem Eisprung bin, und was sind meine eigenen Bedürfnisse?

Gerne Frau sein, gerne Bluten, gerne erLeben und erfühlen, gerne seine eigene Essenz und Medizin lebendig werden lassen, gerne mit anderen Frauen frieden schließen. Bernadette ist es ein Herzensanliegen, das Frauen sich als Inspirationen sehen und erkennen. Sich die Hände reichen und miteinander kreieren. Mit WILD NAYA soll dieser Weg für dich und weltweit für so viele Frauen wie möglich zugänglich sein. Das Erwachen zu deinem Wahren selbst. Die Übungswerkzeuge, die dich auf dieser Reise unterstützen, sind in diesem ganzheitlichen Yoga Ansatz: Asana (Körperübungen), Pranayama (Atempraxis), Bandha, Mantra und Meditation - getreu des Mottos: Yoga in der Verbindung mit Sound, Natur und dem weiblichen Zyklus, wieder zurück zum Ursprung & wahren Essenz. Erlebe, wie Yoga & inspirierende Frauen dein Leben nachhaltig transformieren und berühren können und fühle dich durch die Praxis ruhiger, kraftvoller und erfüllter, freier & vitaler.

Fluß des Lebens:

Dem Team von WILD NAYA liegt das Wohle des Planeten und all seiner Lebewesen sehr am Herzen. Ein relevanter Teil der Einnahmen jeder Yoga Klasse werden an einen wohltätigen Zweck gespendet, allein erziehende Frauen, Frauen in Not die von der Krise sehr betroffen sind, Frauen die mehrere Kinder haben, Frauen die gerne zu unseren Yoga Einheiten kommen möchten, es sich nicht leisten können, werden ab 2022 damit unterstützt. Wenn du Yoga mit uns übst, tust du gleichzeitig etwas Gutes für dich und anderen Frauen.

Lokah Samastah Sukhino Bavanthu – Mögen alle Wegen Glück und Harmonie erfahren.

 

Was bekommst du bei WILD NAYA STUDIO ?

· Eine ganzheitliche Online Yoga Praxis die Körper, Geist und Seele anspricht

· Professionelle Ton- und Bildqualität, um die Yogalehrerinnen besser zu sehen und die Asanas korrekter auszuführen zu können

· Hochwertige Yoga Klassen von Bernadette und ihrem ausgesuchtem selbstständigen Lehrerinnen-Team

· Yoga für die Frau – Shakti Yoga, Womb Yoga, Integrales Yoga, tantrisches Hatha Yoga (beinhaltet Asana, Pranayama, Meditation, Mudras) Yoga im Fokus der Elemente, Flow- Vinyasa Yoga, Yin Yoga, Yang Yoga, Wild Naya Yoga, starke Verbindung mit der Natur,

· Yoga mit spirituellem Fokus als Weg zu deiner Wahren weiblichen Essenz – Deinem wahren Selbst.

 

Pflanzenweisheiten – Wildkräuter für die Frauenheilkunde, Nachhaltigkeit, Seminare, Vorträge, Cremen Herstellung, ZERO WASTE, Sustainability, Wie kann ich nachhaltig leben?

 

Zykluswissen – Hebammen, Doulas, Frauenärztinnen, weibliche Körper & ihre Besonderheiten, Eisprung, Menstruationsbeschwerden, regelmäßige Frauenkreise mit den Schwerpunkten: Mütter (Mama sein, Frauenkreis nur für Mamas), Sing Frauenkreis, Frauenkreis in der Verbindung mit den weiblichen Pflanzen und ihre Wirkung, Frauenkreis Selfcare.

 

Sound – Mantra Abende, Spezial Frauenkreise, Workshops, Retreats, Yoga Einheiten mit Gesang, Gewaltfreie Kommunikationsworkshops, Moonwave, 5 Rhythmen Tanz.

· Regelmäßige Online Workshops & Vorträge & Webinare zu Themen Frau Sein, Schwangerschaft, Mutter sein, Zyklus, Menstruation, Verhütungsmethoden, Wildkräuter für die Frauengesundheit, Körperpflege, Yoga für die Frau, Detox, Selfcare, Selflove, Tanz & persönliche Weiterentwicklung

· Pranayama & Meditationsklassen, Kirtan - Mantra singen, Moonwisdome Circles

· Umfangreiche internationale Gast-Lehrerinnen.


Bernadette Schwarz

 

 

Was muss ich für meinen ersten Besuch wissen?

HINWEISE ZUM ONLINE PRAKTIZIEREN

WILD NAYA ONLINE STUDIO – „NATURAL FEMININE EMBODYMENT STUDIO“

 

Schön dass du bei einer Yoga Online Live Klasse von WILD NAYA - YOGA by Bernadette Schwarz mit dabei bist.

hier erfährst du, wie du dich online zu unseren Yogastunden live einwählen kannst! Wir haben uns für das System von Zoom entschieden.

Was ist zu tun? Lade dir die kostenlose App „Zoom“ auf deinen PC, Laptop, Tablet oder Smartphone.

Solltest du Probleme haben, schreibe uns eine E Mail an bernadette.schwarz@hotmail.com

INFOS ZUR ONLINE ÜBERTRAGUNG / EINFACHE SCHRITTE DIREKT ZUR ONLINE LIVE KLASSE:

Wie bereits angekündigt in deiner Buchungsbestätigungs E-Mail, steht dir der Link zur Online-Übertragung 15 Minuten vor Beginn in deinem Nutzerprofil unter Meine Buchungen / Aktivitäten zur Verfügung. Um die Buchungen zu sehen, musst du in deinem Eversports Profil angemeldet sein.

Alternativ hast du auch die Möglichkeit ganz einfach innerhalb der bereits erhaltenen Buchungsbestätigungs E-Mail mit dem Betreff Deine Anmeldung bei WILD NAYA STUDIO - YOGA by Bernadette Schwarz auf den violetten Link Zu meinen Buchungen zu klicken - von dort aus wirst du dann direkt zum Event Link weiter geleitet, und du kannst ganz einfach mit nur einem Click loslegen.

Bereite dir eine ruhige und gemütliche Umgebung in deinem Zuhause oder Unterwegs ein, stelle dein Handy auf lautlos, sodass du nicht während der Übertragung gestört wirst. Achte darauf das du 2 Stunden bevor du Asana praktizierst, nichts oder nur wenig gegessen hast Viele Posen, besonders Drehungen oder Rückbeugen, massieren die Bauchorgane, mit einem vollen Bauch könntest du ungute Gefülen haben. Bitte sei 5-10 Min. vor Beginn bereit und logge dich schon mal in die Session ein. Der Link für den jeweiligen Event, den du gebucht hast, wird 15 min automatisch vor Beginn in deinem Eversports Konto hinterlegt. Du musst dann einfach nur noch auf den Link klicken und schon bist du live mit dabei

Was soll ich tun, wenn ich gebucht habe, aber doch nicht kommen kann?

Bitte storniere direkt deine Buchung über Eversports, somit bekommst du innerhalb weniger Tage zurück erstattet.

Was sollte ich sonst noch wissen?

WAS BENÖTIGE ICH FÜR DIE YOGASTUNDE & den ganzheitlichen Frauen Events?

• einen ruhigen Raum ohne Störung • stabile Internetverbindung • Computer oder Tablet (notfalls Smartphone)

Bitte halte eine eigene Yogamatte bereit. Um Verletzungen zu vermeiden, empfiehlt es sich eine rutschfeste Matte zu benutzen. Zum Praktizieren solltest du Sport/ gemütliche-Kleidung tragen, in der du dich wohlfühlst und gut bewegen kannst. Sie sollte daher nicht zu eng und einschnürend sein. Wähle aber keine zu flatterige Kleidung, in der du dich verhedderst.

Außerdem empfehlen wir dir folgende Hilfsmittel (wenn vorhanden): Wärmeflasche (für Herbst/Winter & Frühlings Yoga Einheiten) 2 Yogablöcke, 1 Yoga Gurt/Schal, 1 Yoga Bolster/Kissen, 1 Meditationskissen/Kissen, 2 Decken. Wenn du diese Hilfsmittel nicht zur Hand hast, kein Problem, du kannst alternativ auch mit Kissen von deiner Couch arbeiten, und anstelle eines Gurtes auch einen Schal/Tuch oder ähnliche Dinge verwenden.

 

Als ich mich wirklich selbst zu lieben begann, habe ich aufgehört, mich nach einem anderen Leben zu sehnen, und konnte sehen, dass alles um mich herum eine Aufforderung zum Wachsen war.

Heute weiß ich,

das nennt man “Reife”.

 

Charlie Chaplin

 

WICHTIGE HINWEISE ZUM ONLINE PRAKTIZIEREN:

Tipps für deine weibliche selfcare praxis:

Yoga ist eine aus Indien stammende Wissenschaft, Philosophie und spiritueller Lebensweg aus der zahlreiche praktische Übungen hervorgegangen sind, wie z.b. die körperlichen Haltungen (Asana), Atemtechniken (Pranayama), Bandha ( Energieverschlüsse) Meditation und Mantra Praxis. Von außen betrachtet kann die Yoga Asana ( die reine körperliche Übung ) schnell wie Gymnastik oder Sport aussehen. Yoga Asana ist jedoch kein Sport, sondern eine körperliche Achtsamkeitspraxis,eine Meditation in Bewegung. Der grösste Unterschied zwischen Gymnastik und Asana ist die Art und Weise WIE wir praktizieren, die innere Haltung, d.h. die Achtsamkeit, das Atembewusstsein sowie die Intention mit der wir Asana Üben. Die Intention, die klare Absicht, das sogenannte Sankalpa, ist Teil der Magie und des Rituals der Praxis. Die höchste Intention des Yoga ist es Freiheit zu erlangen Moksha, dich von allem dem zu Befreien und zu reinigen ‚wer du nicht bist‘ und dich an dein wahres Selsbt deien Seele zu erinnern. Für eine sichere, harmonsiche und liebevolle Praxis möchten wir dir folgende Tipps zum Praktizieren mit an die Hand geben:

RESPEKTIERE DEINEN KÖRPER:

Wir haben unterschiedliche körperliche Voraussetzungen, Möglichkeiten und Limitationen. Höre auf deine Körpersignale, sei und respektiere deine Grenzen, gehe nicht weiter als es deine Kraft, Kondition und Dehnung zulässt. Durch Yoga lernen wir sensibler für uns zu werden und ein gutes Körpergefühl zu entwickeln. Praktiziere mit einer liebevollen achtsamen Einstellung dir selbst gegenüber. Wenn eine Haltung zu schwierig oder schmerzhaft ist, wähle eine einfachere Variation oder mache eine Pause in der „Stellung des Kindes“ oder im Sitzen in einer Meditationshaltung, kehre nach innen.

 

 

SICHERHEIT:

Grundsätzlich gilt, wir wollen uns in den Asanas fordern, dehnen und kräftigen, aber niemals solltest du Schmerzen verspüren. Um Verletzungsgefahr zu vermeiden beachte stets die korrekte Ausrichtung der der Haltungen und übe in jeder Yogastunde nur das was für dich möglich ist und modifiziere entsprechend. Benutze Blöcke und andere Hilfsmittel, fordere dich heraus aber überanstrenge dich nicht. Du hast stets die Möglichkeit dich in der Haltung des Kindes oder im Hund auszuruhen.

HÖRE AUF DEINEN ATEM:

Der Atem ist dein wichtigster Fokus im Yoga. Stell dir in der Asana Praxis immer wieder innerlich die Frage: Atme ich noch tief, bewusst und entspannt? Gerade Yoga-Anfängerinnen fällt es oft schwer, während der Praxis mental präsent zu bleiben. In dem du dich bewusst auf deinen Atem konzentrierst, bleibst du präsent. Dein Atem ist immer wieder deine Brücke um im Hier und Jetzt zu bleiben und deine Gedanken nicht abschweifen zu lassen. Dein Atem ist auch dein Barometer der dir anzeigt, ob du in einer Haltung zu weit gegangen bist, wenn du nicht mehr atmen kannst bist du definitiv zu weit gegangen.Im Yoga praktizieren wir die vollständige 3 teilige, yogische Atmung sowie den Ujjayi-Atmem bei dem die Kehle etwas verengt wird, sodass ein leises Rauschen entsteht (Ozeanischer Atemfluß). Für Yoga-Anfänger reicht es aus, tief und gleichmäßig durch die Nase ein und auszuatmen.

 

"We live

on a blue planet that circles around a ball of fire

next to a moon

that moves the sea, 

... and you don´t believe in miracles?"

 

Yoga als Bindeglied zur Freiheit, Selbstliebe & Verbindung im Zyklus der weiblichkeit:

Yoga Asana werden in unserer westlichen Welt leider häufig wie ein Sport und mit dem Leistungsgedanken „höher, weiter, schneller“ betrieben. Yoga hat nichts mit einer äusseren Leistung zu tun sondern mit einer inneren Verbindung die wir beim Yoga üben wollen. Die Verbingung mit deinem Körper, deinem Atem, deinem Geist und hin zu deiner Seele. Yoga ist ein innerer Weg, eine spirituelle Praxis und eine intime Erfahrung mit deinem wahren Selbst. Du musst auf deiner Matte keine Erwartungen erfüllen oder jemandem gefallen. Es ist egal, wie du in einer Pose aussiehst, oder wie lange du sie halten kannst. Wichtig ist, wie du dich von Innen fühlst. Schließe beim Praktizieren einfach mal die Augen und frage dich wie fühlt sich die Pose von Innen an? Kannst du deine Haltung von Innen bewohnen?

WILD NAYA ONLINE STUDIO darf Dir als weiblichen Kompass dienen.

 

YOGA WÄHREND DER SCHWANGERSCHAFT:

Wenn du schwanger bist, bitte vermeide folgende Haltungen:

⁃ Rückbeugen & alle Übungen auf dem Bauch ⁃ Extreme Rückbeugen ⁃ Drehungen die auf den Bauch drücken ⁃ Umkehrhaltungen ⁃ Keine Atempausen im Pranayama ⁃ Kein Kaphalabhati oder Bastrika - Pranayama was den Bauch massiert ⁃ Kein Uddhiyana Bandha ⁃ Kein Mula Bandha mit der Atem Pause

Du kannst alternativ den 1:1 Ujjayi Atem üben, auch die Lange Ausatmung ist besonders geeignet für Schwangere oder Nadi Shodhana die Wechselatmung. Wenn du schwanger bist kannst du alternativ zum Haltungen in Bauchlage oder Drehungen z.B. Katze Kuh, den Schmetterling, einen weiten Grätschstand oder einen Krieger II üben, alles was dir gut tut und Raum und Stabilität schafft. Höre auf deinen Körper und modifiziere entsprechend.

YOGA WÄHREND DER PERIODE:

Der weibliche Zyklus hat eine intensive Wirkung auf das körperliche und energetische Gleichgewicht des weiblichen Organismus. Er wirkt sich auf die Stimmung, das Schmerzempfinden, die Kraft und auch auf die Belastbarkeit der Frau aus.

 

Jede Frau ist einzigartig und somit möchte Ich Dich einladen, SELBST zu erfahren, SELBST zu spüren was Du als Frau in deinem uniquaten Zyklus brauchst! Es gibt einige Atemübugen die deine Blutung intensivieren können, und da spüre auch Du selbst hinein, wie stark ist deine Blutung, wie fühlst Du dich als Frau in dem Moment des praktizierens während, vor, nach Deiner Blutung? Was tut Dir Gut? Wir probieren sehr oft Dir während des unterrichts Impulse zu geben, wenn wir das Gefühl haben, das es Übungen gibt die nicht Gut für Dich wären!

Ich bitte Dich hier in deine völlige Selbstverantwortung einzutauchen. Denn nur Du weißt, was Dir wirklich Gut tut!

⁃ Extreme Rückbeugen & Übungen auf dem Bauch ⁃ Extreme Anstrengung und Schwitzen ⁃ Umkehrhaltungen ⁃ Drehungen die auf den Bauch drücken ⁃ Kein Kaphalabhati oder Bastrika - Pranayama was den Bauch massiert ⁃ Kein Uddhiyana Bandha ⁃ Kein Mula Bandha mit der Atem Pause, dies sind Impulse und sind auch ganz für Dich selbst abzuklären!

“It is often said that the first sound we hear in the womb is our mother's heartbeat. Actually, the first sound to vibrate our newly developed hearing apparatus is the pulse of our mother's blood through her veins and arteries. We vibrate to that primordial rhythm even before we have ears to hear. Before we were conceived, we existed in part as an egg in our mother's ovary. All the eggs a woman will ever carry form in her ovaries while she is a four-month-old fetus in the womb of her mother. This means our cellular life as an egg begins in the womb of our grandmother. Each of us spent five months in our grandmother's womb and she in turn formed within the womb of her grandmother. We vibrate to the rhythms of our mother's blood before she herself is born. And this pulse is the thread of blood that runs all the way back through the grandmothers to the first mother. We all share the blood of the first mother. We are truly children of one blood.”

 

 

 


― Layne Redmond, When The Drummers Were Women: A Spiritual History of Rhythm

 

HAFTUNGSAUSSCHLUSSERKLÄRUNG:

1 ) Mir ist bekannt, dass ich mit der Ausübung der von mir gewünschten Trainingsweise die einhergehenden allgemeinen Risiken selbst zu tragen, und für die daraus entstehenden Sach- und Personenschäden grundsätzlich selbst aufzukommen habe.

2 ) Falls trotz fachkundiger Anleitung Folgeschäden auftreten, die darauf zurückzuführen sind, dass ich Ausschlussgründe verschwiegen habe, ist WILD NAYA ONLINE STUDIO – Yoga by Bernadette Schwarz von jeder Haftung freigestellt.

3 ) Dieses gilt auch für Schäden, die dadurch entstehen, weil ein Ausschlussgrund dem Teilnehmer (mir selbst) nicht bekannt und für den Lehrer nicht erkennbar waren. Haftungsansprüche gegenüber WILD NAYA ONLINE STUDIO – Yoga by Bernadette Schwarz bestehen nicht. Im Zweifelsfall sind Indikationen vom Teilnehmer eigenständig durch einen Arzt abzuklären.

4 ) Ich schließe alle Haftungsansprüche gegenüber WILD NAYA ONLINE STUDIO – YOGA by Bernadette Schwarz,  insbesondere die aus eventuellen gesundheitlich-medizinischen Problemen als Folge des Trainings entstehen können, ausdrücklich aus.

logo parts4 40.png
logo parts4 40.png
logo parts6 55.png
logo parts6 55.png